Wer wir sind

Was ist die Kleine Bürger Boutique

In der Kleinen Bürger Boutique wollen wir Eltern und Kindern Hoffnung und Wertschätzung vermitteln.

Eine intakte Familie ist ein wunderbares und wertvolles Geschenk, doch wir wissen, dass damit auch Herausforderungen verbunden sind. In dieser besonderen Verantwortung streifen sowohl Eltern, als auch Kinder die ein oder andere Krise.

Nicht nur durch unsere Boutique-Sortiment an gebrauchten und neuen Kinder- und Babysachen, wollen wir Familien unterstützen. Wir wollen auch Gelegenheit geben eine kurze Auszeit zu nehmen und auf einen Kaffee ins Gespräch zu kommen. Wir hören sehr gerne Geschichten und es gehört zu unseren Lieblingsbeschäftigungen die Schätze in Menschen zu heben und neuen Mut zu machen.

Warum wir es machen

Wir haben Jesus als Vorbild. Wir sind fasziniert von seiner selbstlosen und liebevollen Art, wie er sich Menschen zuwendet und sich dabei nicht aufdrängt. Das ist für uns Grund genug uns selbst auszustrecken und etwas für unsere Stadt zu tun.

Wer steckt dahinter

Die Kleine Bürger Boutique ist eine Idee des Vereins Vineyard Biberach e.V. und wird auch von selbigem umgesetzt und durchgeführt. Hinter Vineyard steht eine weltweite nicht-konfessionelle Laienbewegung, die über christliche Werte verbunden ist.

In der Umsetzung arbeiten wir sowohl mit Partnern aus städtischen und kirchlichen Organisationen zusammen, als auch mit eingetragenen Vereinen.

Hauptleitung

Waltraud Schlittenhardt

Serviceleitung

Mirjam Pfefferle

Teamleitung

Daniel Pfefferle

Projektleitung

Der Countdown läuft

Ein Laden im Stadtzentrum

Die Kleine Bürger Boutique fand bisher 5-6 Mal im Jahr statt. Sie wurde in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus im Stadtteilhaus Gaisental durchgeführt.

Die erfolgreiche Umsetzung der Kleinen Bürger Boutique im Stadtteilhaus, zeigte den Bedarf an einem solchen Angebot. Aus diesem Grund sind wir, mit Hilfe vieler Spender, den nächsten Schritt gegangen und haben die Kleine Bürger Boutique permanent in einem Ladengeschäft in der Biberacher Innenstadt eingerichtet.

Trotzdem soll es weiterhin auch Termine im Stadtteilhaus geben.

Die Kleine Bürger Boutique wird jede Woche mittwochs von 9-17 Uhr geöffnet haben.

Die eigenen Räumlichkeiten haben uns geholfen unsere Lagersituation zu verbessern. Außerdem fallen die Auf- und Abbauarbeiten zukünftig weg. Mitarbeitertreffen and weitere Angebote können ebenfalls in den Räumlichkeiten stattfinden.

Wir brauchen Unterstützung

Der Vermieter des Ladengeschäfts baut auf unser Projekt und nicht auf unsere Sicherheiten. Um die Kleine Bürger Boutique jedoch weiter umzusetzen brauchen wir Unterstützung. Da wir ein mildtätger Verein mit ehrenamtlichen Mitarbeitern sind und die Kleine Bürger Boutique nur sehr niedrige Einkünfte generiert, sind wir in allen Bereichen auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Werde Teil der Boutique-Familie

Wir haben bereits Ünterstützer gewinnen können, die uns einmalig unterstützt haben oder die uns mit einem Dauerauftrag monatlich unterstützen die laufenden Kosten wie z.B. die Mietkosten mit zu tragen. Dadurch konnten bisher ca. 2/3 unserer monatlichen Kosten abgedeckt werden. Um jedoch das letzte Drittel zu stemmen sind wir weiterhin auf Unterstützer angewiesen. Jeder der mitmacht, kann mit seinem Beitrag einen großen Unterschied für eine Familie in einer schwierigen Lebenslagen machen.

Jeder der uns monatlich mit mindestens 20 EUR unterstützt erhält automatisch unser vierteljährlich erscheinendes Magazin per Post zugestellt.

Frage stellen

Trage zu unserem Sortiment bei

unterstütze Familien

Unser komplettes Sortiment setzt sich aus Spenden zusammen. Wir sind über die Bereitschaft der Biberacher begeistert, die Kleine Bürger Boutique mit tollen Waren zu unterstützen.

Spenden können jeden Mittwoch während der Ladenöffnungszeiten abgegeben werden. Wir nehmen beispielsweise:

  • Kinderkleidung, gut erhalten und gewaschen
  • Spielzeug, vollständig und unbeschädigt
  • Kinderbücher in gutem Zustand
  • Kinderwägen oder Kinderfahrzeuge
  • Schuhe, sauber und gut erhalten